Presseberichte
2014 Romeo und Julia reloaded
© Dave
2017 Lass die Sau raus...
                                                                                                                                                                                                                                            Taufers i.M. Alles beginnt mit der versuchten Einführung der vegetarischen Küche durch die Frau des Hauses. Das geht allerdings gewaltig schief. Es kommt zu einem Feuerwerk von Verwechslungen, schrägen Andeutungen und Hinweisen, was Männer sind und was man von Frauen halten soll. Aus diesem Mix hat die Heimatbühne Taufers im Münstertal eine deftige Komödie gezaubert, die immer wieder Lachstürme hervorrief. Die Premiere am vergangenen Samstag stellte die Leistungsfähigkeit der Tauferer Heimatbühne eindrücklich unter Beweis.                  Die hervorragende Regieführung in den bewährten Händen von Davide Brighenti, ein angenehmes und gut durchdachtes Bühnenbild, die Zuteilung der Rollen und die ausgezeichneten Leistungen der Schauspielerinnen und Schauspieler lassen den Abend zu einem heiteren und spannenden Erlebnis werden. Hervorragend das Spiel von Vinzi (Vinzenz Fliri) mit einer Rolle, die ihm auf den Leib geschrieben scheint, und von Hubert Peer als Opa von Michael Pircher als Mirko. Einen kecken Auftritt legt auch Sophia Christandl als Lotte auf die Bretter. Den Frauen im Publikum schienen die deftigen Andeutungen durchaus zu gefallen, wie die immer wieder aufbrausenden Lachstürme zeigten und der häufige Zwischenapplaus zum Ausdruck brachte. 
Taufers lässt die Sau raus
               Der Vinschger-Publiziert in 35 / 2017 - Erschienen am 10. Oktober 2017
Aktuell über uns Archiv gespielte Stücke unsere Sponsoren Presseberichte Fotogalerie Kontakt/Impressum News Presseberichte